Hangzhi-Präzision

Stromwandler vs. Stromwandler

Was sind die Unterschiede zwischen Stromwandlern und Stromwandlern?

Stromwandler and current transformers are utilised for the purpose of measuring electrical currents; yet, they exhibit distinctions in terms of their operational principles, applications, and inherent traits.

AIT400-SG HOCHPRÄZISER STROMWANDLER
Stromwandler
current transformer
Stromwandler

1. Funktionsprinzip von Stromwandler und Stromwandler:

Stromwandler (CTs) arbeiten nach dem Grundprinzip der elektromagnetischen Induktion. Die Transformatoren bestehen aus einer Primärwicklung, die den Durchgang des zu messenden Stroms ermöglicht, und einer Sekundärwicklung, die zur Messung des induzierten Stroms dient. Das Stromübersetzungsverhältnis wird durch das Verhältnis zwischen Haupt- und Sekundärwicklung bestimmt.

Stromwandler nutzen verschiedene Konzepte wie den Hall-Effekt, Fluxgate, Shunt-Widerstände, Rogowski-Spulen oder andere magnetische Phänomene, um den Strom direkt zu quantifizieren und in einen erkennbaren Ausgang umzuwandeln.

2. Messbereich:

Stromwandler (CTs) werden häufig in Anwendungen mit hohen Strömen eingesetzt, beispielsweise in Stromverteilungsnetzen oder Industrieanlagen, in denen der Primärstrom eine beträchtliche Größe hat.

Stromwandler können so konstruiert werden, dass sie je nach Typ und Konfiguration ein breites Spektrum an Stromstärken abdecken, die von niedrigen bis zu hohen Stromstärken reichen.

2. Messbereich:

Stromwandler (CTs) werden häufig in Anwendungen mit hohen Strömen eingesetzt, beispielsweise in Stromverteilungsnetzen oder Industrieanlagen, in denen der Primärstrom eine beträchtliche Größe hat.

Stromwandler können so konstruiert werden, dass sie je nach Typ und Konfiguration ein breites Spektrum an Stromstärken abdecken, die von niedrigen bis zu hohen Stromstärken reichen.

3. Genauigkeit und Linearität:

Stromwandler (CTs) zeichnen sich häufig durch ein hohes Maß an Genauigkeit und Linearität innerhalb ihres vorgesehenen Bereichs aus. Bei hochpräzisen Anwendungen in Energiesystemen, bei denen Präzision eine entscheidende Rolle spielt, kommen sie häufig zum Einsatz.

Die Genauigkeit und Linearität von Stromwandlern kann abhängig von ihrem spezifischen Typ und ihren Konstruktionsmerkmalen Schwankungen aufweisen. Bestimmte Formen von Wandlern, wie z Fluxgate-Stromwandlerverfügen über die Fähigkeit, ein hohes Maß an Präzision und Linearität zu bieten. Umgekehrt gibt es andere Arten von Wandlern, die in diesen Aspekten gewisse Grenzen aufweisen können.

4. Größe und Formfaktor:

Stromwandler (CTs) zeichnen sich im Allgemeinen durch ihre größeren und sperrigeren Abmessungen aus, was auf die Struktur ihrer Wicklungen und das Vorhandensein eines Magnetkerns zurückzuführen ist. Der Zweck ihrer Konstruktion besteht darin, einen kreisförmigen oder umlaufenden Pfad um den Leiter zu bilden, über den der elektrische Strom fließt.

Stromwandler können in einer Vielzahl von Größen und Formfaktoren hergestellt werden und umfassen sowohl kleine als auch nicht-intrusive Konfigurationen.

5. Isolierung:

Stromwandler (CTs) sorgen für eine galvanische Trennung zwischen Primär- und Sekundärkreis. Durch die Isolation soll verhindert werden, dass eine direkte elektrische Verbindung zwischen dem gemessenen Strom und den zur Messung verwendeten Geräten hergestellt wird.

Stromwandler können aufgrund ihrer galvanischen Isolationsfähigkeit in zwei Arten eingeteilt werden. Während bestimmte Stromwandler über eine galvanische Trennung verfügen, ist es wichtig zu beachten, dass nicht alle Arten von Stromwandlern diese Fähigkeit bieten. Die Feststellung der Machbarkeit hängt von den genauen Design- und Anwendungskriterien ab.

6. Bewerbungen:

Stromwandler: Stromwandler werden üblicherweise zur Messung, zum Schutz und zur Steuerung in elektrischen Systemen verwendet. Strombasierte Relais und Schutzgeräte erfordern sie.

Stromwandler Stromwandler werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, beispielsweise in der industriellen Automatisierung, Motorsteuerung, Batterieüberwachung und Systemen für erneuerbare Energien.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sowohl Stromwandler als auch Stromwandler zwar elektrische Ströme messen, ihre Funktionsprinzipien, Bereiche, Genauigkeiten und Anwendungen jedoch unterschiedlich sind. Die Wahl zwischen beiden hängt von den anwendungsspezifischen Anforderungen und den erforderlichen Eigenschaften für eine präzise und zuverlässige Strommessung ab.

de_ATDeutsch (Österreich)